Informationen zum Granitsteinbruch

Der Granitsteinbruch „am Feldberg bei Groß-Reipersdorf“ wurde im 19. Jahrhundert „genutzt“. Er wurde 1925 von August Wittenhofer gekauft, „wegen der Nähe zum Bahnhof Pulkau konnte der Steinbruch industriell genutzt werden“.

Veröffentlicht am